Vereniging van Vrienden van het Museum Kurhaus en Koekkoek-Huis Kleef e.V.


Actueel

„Hinter den Kulissen“: Ein gedanklicher Ausflug ins 15./16. Jahrhundert, MKK, 25.10.2019, 19.30h

Am Freitagabend, dem 25. Oktober 2019 um 19.30 Uhr nimmt die Kuratorin des Museum Kurhaus Kleve, Valentina Vlašić, im Rahmen des Formats „Hinter den Kulissen“ die Teilnehmer*innen bei einem Vortrag im opulenten Katharina von Kleve-Saal mit auf einen gedanklichen Ausflug in das 15. und 16. Jahrhundert: Als Ausgangspunkt fungieren die „Heiligen Drei Könige“ von Henrik Douverman (um 1535), die große spektakuläre Neuerwerbung des Freundeskreises der Klever Museen der letzten Jahre. Meer...

Henrik Douverman, Heilige Drei Könige, um 1535 (Photographie: Christian Wucherpfennig, Kleve)

„Als der Kaffeetisch zur Galerie wurde. Keramik um 1930“, Ausstellung MKK, 14.07.-29.09.2019

Aus Anlass des 100. Bauhaus-Jubiläums zeigt das Museum Kurhaus Kleve im Sommer 2019 in den historischen Kursälen seine Sammlung von Keramiken aus der Zeit um 1930. In der Ausstellung zu sehen ist eine erlesene Auswahl einzelner Formmeister*innen wie u.a. Eva Stricker-Zeisel, Ursula Fesca, Hildegard Delius, Hedwig Bollhagen, Margarete Heymann-Loebenstein, Marguerite Friedlaender-Wildenhain, Theodor Bogler und Alfred Lohse. Ihre skulptural anmutenden und geradezu ikonischen Gebrauchsobjekte entwickelten sich simultan zur bildenden Kunst, deren Abstraktionsgrad um 1930 einen zwar vorläufigen, aber beispiellos spektakulären Höhepunkt erreichte. Meer...

Eva Stricker-Zeisel, Schramberger Majolikafabrik, Tablett, 1929