Freundeskreis
Museum Kurhaus &
Koekkoek-Haus Kleve e.V.


Tagesexkursion: Den Haag, 17.01.2015

Die erste Kunstexkursion 2015 führt die Mitglieder des Freundeskreises der Klever Museen im Rahmen einer Tagestour am Samstag, dem 17. Januar 2015 nach Den Haag. Am Vormittag besuchen die Freunde das nach umfangreichen Baumaßnahmen wiedereröffnete Mauritshuis. Das Mauritshuis ist eines der bekanntesten klassizistischen Gebäude der Niederlande und eines der wichtigsten Bauwerke des Baumeisters Jacob van Campen, der das Gebäude im Auftrag von Johann Moritz von Nassau-Siegen errichten durfte. Die Büste des Prinzen von Bartholomäus Eggers, die sich als Nachguss auch im Museum Kurhaus Kleve befindet, ist nur eines der kostenbaren Objekte, die den Mitgliedern im Mauritshuis begegnen und an den klevischen Statthalter erinnern wird.

Als Museum beherbergt das Haus seit 1822 die königliche Gemäldegalerie mit ihrer weltweit einzigartigen Sammlung flämischer und holländischer Meisterwerke des 17. Jahrhunderts. Neben Werken von Rubens, Frans Hals, Govaert Flinck und Rembrandt sind als absolute Höhepunkte besonders hervorzuheben: „Das Mädchen mit dem Perlohrring“ von Vermeer (die so genannte „Mona Lisa des Nordens“), die „Stadtansicht von Delft“ von Vermeer, „Der Distelfink“ von Fabritius oder „Die Anatomie des Dr. Tulp“ von Rembrandt.

Nachmittags steht ein Besuch der Ausstellung von Mark Rothko im Gemeentemuseum in Den Haag auf dem Programm. Im Rahmen einer Führung werden die Freunde von den ausdrucksstarken Werken des weltberühmten amerikanischen Künstlers Mark Rothko überwältigt. Falls noch Zeit bleibt, gibt es die Möglichkeit, weitere Teile des Gemeentemuseum Den Haag mit den Sammlungen „Delft Blau“, „Mondriaan & De Stijl“ und „Moderne“ zu erkunden.

Der Reisepreis (inkl. Busfahrt, Eintrittsgeldern und Führungen durch die Museen) beträgt 68 Euro pro Person. Mitglieder des Freundeskreises können sich per E-Mail (buero@freunde-klever-museen.de) oder Telefon (0049 / 2821 / 768835) anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die verbindliche Anmeldung erfolgt über die Zahlung des Kostenbeitrags per Überweisung auf das Konto des Freundeskreises bei der Sparkasse Kleve (IBAN DE61324500000005020557, BIC WELADED1KLE).

zurück

Büste des Johann Moritz von Nassau-Siegen, Kopie nach Bartholomäus Eggers von 1664
Der wunderschöne Distelfink - ein Gemälde von Carel Fabritius von 1654 - im Mauritshuis Den Haag
-> Diese Seite drucken