Freundeskreis
Museum Kurhaus &
Koekkoek-Haus Kleve e.V.


Sonderführung des Freundeskreises durch die Ausstellung „Exlibris“

Der Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. lädt herzlich zu einer abendlichen Sonderführung in das B.C. Koekkoek-Haus, Kleve ein. Am Mittwoch, dem 26.01.11, 19.30 Uhr, wird der Sammler Dave Desjardijn die aktuelle Ausstellung „Exlibris und Kleingraphik 1900 – 1950. Aus der Sammlung Hanns Max Hirsch“ erläutern. Im Anschluss an die Führung wird es bei einem Glas guten Weines Gelegenheit zu Gespräch und geselligem Austausch geben. Willkommen sind an diesem Abend nicht nur die Mitglieder des Vereins, sondern auch alle diejenigen, die sich für seine Aktivitäten interessieren.

Eine repräsentative Auswahl von Exlibris und Kleingraphik aus der ehemaligen Sammlung Hanns Max Hirsch ist noch bis 30.01.2011 im B.C. Koekkoek-Haus, Kleve ausgestellt. Zu sehen sind etwa 150 Arbeiten wichtiger Zeichner und Graphiker aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, darunter Otto Dix, Michel Fingesten, Georg Erler, Alois Kolb und Heinrich Zille. Mit ihren teils humoristischen, teils ernsthaften Motiven vermitteln die überwiegend kleinformatigen Blätter einen komplexen Eindruck von der Gesellschaft und dem Lebensmilieu der Auftraggeber und Sammler in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

zurück

Heinrich Zille, Adolf Heilborn, 1909
-> Diese Seite drucken