Freundeskreis
Museum Kurhaus &
Koekkoek-Haus Kleve e.V.


Freundeskreis 50. Mitglied im Bundesverband der Fördervereine deutscher Museen für bildende Kunst

Seit diesem Frühjahr zählt der Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. zu den Mitgliedern im Bundesverband der Fördervereine deutscher Museen für bildende Kunst e.V. Er ist das 50. Mitglied dieser 2003 gegründeten Vereinigung mit Sitz in Hamburg.

Namhafte Vereine wie die Freunde der Nationalgalerie Berlin, die Freunde der Schirn Kunsthalle Frankfurt oder der Museumsverein Kassel gehören ihm an.

Der Bundesverband dient der Vertretung gemeinsamer Interessen, die durch regelmäßigen und intensiven Erfahrungs- und Gedankenaustausch bestimmt werden. Das Ziel des Bundesverbandes ist es, die Arbeit der Fördervereine deutscher Museen zu fördern und zu stärken, ohne deren Eigenständigkeit anzutasten.

Bei der 10. Mitgliederversammlung am 31. März 2008 in Osnabrück, bei der wir durch unsere stellvertretende Vorsitzende Frau Gisela Claßen vertreten wurden, stellte der Mitgliedsantrag unseres Freundeskreises einen eigenen Tagesordnungspunkt dar. Er wurde satzungsgemäß unterstützt durch Empfehlungsschreiben von zwei langjährigen Mitgliedern im Bundesverband, dem Freundeskreis Wilhelm Lehmbruck Museum e.V., Duisburg, und den Freunden des Wallraf-Richartz-Museums und des Museum Ludwig e.V., Köln.

Weitere Informationen über den Bundesverband der Fördervereine deutscher Museen für bildende Kunst sind abrufbar unter http://www.bundesverband-der-foerdervereine.de.

zurück

-> Diese Seite drucken