Freundeskreis
Museum Kurhaus &
Koekkoek-Haus Kleve e.V.


Sonderführung des Freundeskreises im B.C. Koekkoek-Haus, 18. Juni 2008, 19.30 Uhr

Am Mittwoch, dem 18. Juni 2008, 19.30 Uhr, lädt der Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. seine Mitglieder recht herzlich zu einer Sonderführung durch die Ausstellung „Barend Cornelis Koekkoek - Zeichnungen“ im B.C. Koekkoek-Haus in Kleve ein. Erstmals seit vielen Jahren wieder präsentiert das B.C. Koekkoek-Haus einen besonders kostbaren Schatz seiner ständigen Sammlung: die Zeichnungen von Barend Cornelis Koekkoek, des bedeutendsten Vertreters der niederländischen Romantik.

Koekkoeks Zeichnungen sind überaus lichtempfindlich und verletzlich und können deshalb nur sehr selten gezeigt werden. In einer Auswahl von rund 110 Blättern gibt es jetzt endlich wieder Gelegenheit, sich mit ihnen vertraut zu machen.

Nach der Führung mit Valentina Vlasic M.A. wird es bei einem Glas guten Weines Gelegenheit zum Gespräch und zum angeregten Austausch geben.

Willkommen sind an diesem Abend nicht nur die Mitglieder des Vereins, sondern auch alle diejenigen, die sich für seine Aktivitäten interessieren.

zurück

Barend Cornelis Koekkoek, Flußmündung in einer befestigten Stadt, um 1820-25
Barend Cornelis Koekkoek, Burgruine am Waldrand, o.D
-> Diese Seite drucken