Freundeskreis
Museum Kurhaus &
Koekkoek-Haus Kleve e.V.


Dries Holthuys, Hl. Anna Selbdritt und Hl. Michael (beide um 1480-1500)

Im Bereich Alte Kunst erhielt der Freundeskreis 1999 als Schenkung die um 1480-1500 datierten Figuren der Hl. Anna Selbdritt und des Hl. Michael aus der Hand des Klever Bildhauers Dries Holthuys, der am Ende des 15. und zu Beginn des 16. Jahrhunderts tätig war. Unter den Künstlern der Spätgotik am Niederrhein, zu denen so bekannte Namen wie Meister Arnt von Kalkar und Zwolle, Henrik Douverman und Arnt van Tricht zählen, ist Holthuys relativ unbekannt. Das Museum Kurhaus Kleve widmete ihm daher im Jahr 2002 eine Ausstellung mit dem Titel „Dries Holthuys – ein Meister des Mittelalters aus Kleve“ (27.01.–14.04.2002), die die Persönlichkeit und das Schaffen des klevischen Bildhauers der Öffentlichkeit zugänglich machte.

Die kleine, vollrund ausgearbeitete Figurengruppe der Hl. Anna Selbdritt, deren zugehörige Farbfassung sich zu wesentlichen Teilen bewahrt hat, zeigt die einander liebevoll zugewandte Mutter Anna und Maria, auf einer doppelt gestuften, sechseckigen Plinthe stehend, deren Seiten zudem an der Vorderseite leicht konkav eingezogen sind. Verbunden wurden die Figuren einst, wie durch Vergleiche erschlossen werden kann, durch das von Maria getragene, der Hl. Anna zugewandte Kind.
Die Figur des Hl. Michael hingegen steht auf einem sehr schlichten, vieleckigen Sockel, mit den Beinen zu Seiten des von ihm besiegten, daniederliegenden Satans. Die aufwendig bearbeitete Rüstung des Engels ist mit einem großen Gefühl für Details wiedergegeben; ein aufgeschlagener Chormantel, der ihn im Gegensatz zu den irdischen Rittern als Engel auszeichnet, dient als Schulterumhang. In der Rechten hält er ein Schwert hoch über seinen Kopf, um es auf den besiegten Teufel herabfallen zu lassen. Der Satan wird durch ein froschartiges Ungetüm dargestellt, das mit weit offenem Mund brüllend auf der Erde liegt und sich machtlos gegen den Engel wehrt.

zurück

Dries Holthuys, Hl. Anna Selbdritt (um 1480-1500)
Dries Holthuys, Hl. Michael (um 1480-1500)
-> Diese Seite drucken