Freundeskreis
Museum Kurhaus &
Koekkoek-Haus Kleve e.V.


Kunstfahrt des Freundeskreises nach Neuss und Mönchengladbach, 25.11.2018

Am Sonntag, 25. November 2018 führt die nächste Tagesexkursion des Freundeskreises zum Clemens Sels Museum in Neuss und zum Museum Abteiberg in Mönchengladbach. Das Clemens Sels Museum in Neuss möchte mit der Sonderausstellung „IHRER ZEIT VORAUS! Heinrich CAMPENDONK – Heinrich NAUEN – Johan Thorn PRIKKER“ die Entwicklung der Moderne im Rheinland neu beleuchten.

Im Fokus stehen neben dem Niederländer Johan Thorn Prikker (1868-1932) sein Krefelder Schüler Heinrich Campendonk (1889-1957) und der mit beiden befreundete Heinrich Nauen (1880-1940). Die Künstler wurden durch eine avantgardistische und kontrovers diskutierte Kunst international bekannt. Neben Gemälden und Zeichnungen entwarfen sie Wandbilder, Mosaike und Glasfenster für private und öffentliche Gebäude ebenso wie für Kirchen im Rheinland. Sie pflegten enge Kontakte zum Kölner Sonderbund und zum Deutschen Werkbund, die mit ihrem Streben nach einer Symbiose von freier und angewandter Kunst zu einem Gesamtkunstwerk einen zentralen Gedanken des späteren Bauhauses vorwegnahmen.

Von Neuss werden wir zum Museum Abteiberg, Museum für zeitgenössische Kunst in Mönchengladbach, fahren. Es ist seit 1982 untergebracht in einem von Hans Hollein entworfenen Gebäude. Für das Gebäude erhielt Hollein 1985 den Pritzker Award. Im Rahmen einer Führung wird uns die vielfältige, weitgehend nach dem zweiten Weltkrieg bis heute auf verschiedenste Weise entstandene Sammlung des Hauses mit Werken von u.a. Joseph Beuys sowie Werkkomplexen von Gerhard Richter, Sigmar Polke, Mike Kelley, MartinKippenberger, Franz West, Jonathan Meese und Gregor Schneider näher gebracht. Anfang des 21. Jh. wurde der Skulpturengarten des Museums durch neue Ankäufe ergänzt.

Die Kunstfahrt des Freundeskreises wird begleitet von Kunsthistorikerin Valentina Vlašić vom Museum Kurhaus Kleve und von Jutta Tönnissen. 

Der Reisebus startet am Sonntag, dem 25. November 2018 um 9.30 Uhr vom Kirmesplatz/ Wiesenstraße in Kleve. Die Rückkehr in Kleve ist für 18.30 Uhr vorgesehen.

Der Reisepreis für Busfahrt, Eintrittsgelder und Führungen beträgt 51,- €. Mahlzeiten und Getränke sindnicht im Reisepreis enthalten. Eine Teilnahme ist ausschließlich Mitgliederndes Freundeskreises Kleve und den Freunden des Museum Goch vorbehalten. DieMindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen.

Die Anmeldung wird durch Zahlung des Reisepreises per Überweisung auf das Konto des Freundeskreises (Sparkasse Rhein-Maas, IBAN DE61 3245 0000 0005 0205 57, BIC WELADED1KLE) oder bar an den Museumskassen verbindlich. Bitte geben Sie uns nach Zahlung ihre Kontaktdaten bekannt, gerne per E-Mail an buero@freunde-klever-museen.de

Es entscheidet die Reihenfolge desZahlungseingangs.

Anmelde- und Einzahlungsschluss istder 12.10.2018.

Der Freundeskreis wird nicht zurAusstellung Gabriele Münter in Köln fahren. Wir empfehlen Ihnen daher die Tagesfahrt der VHS Kleve am 10.11.2018 ins Museum Ludwig in Köln (Kurs O 963110).

zurück

-> Diese Seite drucken