Freundeskreis
Museum Kurhaus &
Koekkoek-Haus Kleve e.V.


Karl Hofer - Hermann Teuber "Fundament und Erneuerung"

Liebe Mitglieder des Freundeskreises, gerne laden wir Sie ein zur Freundeskreisführung am 03.10.2018 (Feiertag) um 14.00 Uhr im StädtischenMuseum in Kalkar. Nur kurze Zeit wird dort die Ausstellung Karl Hofer – Hermann Teuber „Fundament und Erneuerung“gezeigt. Das Werk zweier großer Künstler, Karl Hofer (1878-1955) und Hermann Teuber(1895-1985), die als Lehrer und Schüler eine besondere Beziehung zueinanderhaben, wird erstmals in einer Ausstellung vereint. Karl Hofer zählt seit den neunzehnhundertzwanziger Jahren zu den bedeutendsten Vertretern der figürlichen Malerei in Deutschland. Hermann Teuber war einer seiner Studenten an den Vereinigten Staatsschulen in Berlin. Nach dem zweiten Weltkrieg fand er zurück zur Malerei. Seine Themen waren die Landschaft, derMensch in seinem Alltag und das Stillleben. Durch seinen Aufenthalt in Kalkar von 1945 bis 1950 ist Teuber am Niederrhein allgemein bekannt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anreise erfolgt individuell, Treffpunkt ist im Städtischen Museum Kalkar, Grabenstraße 66.

Wir bitten Sie freundlich um Anmeldung für die Führung durch Überweisung eines Betrages in Höhe von € 5,00 pro Person auf das Konto des Freundeskreises (Sparkasse Rhein-Maas, IBAN DE61 3245 0000 0005 0205 57, BICWELADED1KLE, Verwendungszweck „Kalkar“)

Es entscheidet die Reihenfolge des Zahlungseingangs.

Anmelde- und Einzahlungsschluss ist der 28.09.2018.

Es wäre freundlich, wenn Sie uns zusätzlich ihre Kontaktdaten an unsere Adresse buero@freunde-klever-museen.de senden.

zurück

Hermann Teuber, Martinszug, Verein der Freunde Kalkars e.V.
-> Diese Seite drucken