Freundeskreis
Museum Kurhaus &
Koekkoek-Haus Kleve e.V.


Ein Mann, ein Hut, ein Knopf

Fremdsprachenkünstlermachen STILÜBUNGEN

Lesung aus „Stilübungen“ von Raymond Queneau (SuhrkampVerlag) mit dem Übersetzerduo Frank Heibert & Hinrich Schmidt-Henkel(Berlin) und Ludger Kazmierczak/WDR (Moderation)

Donnerstag,26. April, 19.30 Uhr, Museum Kurhaus Kleve, Eintritt: 15 EUR

Ein jungerMann mit langem Hals und komischem Hut im überfüllten Bus. Gerempel. Und späterderselbe Mann vorm Bahnhof, wo ein Freund ihm sagt, sein Mantelknopf sitzefalsch.

Mehr ist esnicht. Eine banale kleine Anekdote aus dem Paris der 40er Jahre. Aber in 136Varianten, vom Sonett zum Haiku, vom Verhör zur Matheaufgabe, zögernd, ordinär,schwülstig – oder gar zu Buchstabenclustern zerlegt. Eine atemberaubende Demonstration,was Sprache alles kann.

DenKlassiker der französischen Avantgarde (begonnen 1944, bis in die 1970er Jahreerweitert) haben die beiden mehrfach preisgekrönten Literaturübersetzer virtuosneu übersetzt. 2017 erhielten sie dafür den großen Straelener Übersetzerpreis.Die mit allen Wassern gewaschenen „Zweit-Autoren“ performen eine Auswahl ihrer Stilübungenund erzählen einiges zu den Hintergründen des Buches und ihrem übersetzerischenAnsatz – ein Fest der Sprache und des Spiels!

Kartenvorverkaufan den Museumskassen, Buchhandlung Hintzen Kleve und im online-Shop MuseumKurhaus  https://www.museumkurhaus.de/de/11789.html ab dem 15.02.2018

 

Mit freundlicher Unterstützung

Sparkasse Rhein-Maas – Premium-Partner des Museum Kurhaus Kleve und B.C. Koekkoek-Haus
www.sparkasse-rhein-maas.de

Rexing Einrichtungshaus

http://www.rexing.de

Buchhandlung Hintzen
www.hintzen.de

 

 

 

zurück

Gerald v. Foris
Warning: getimagesize(): Filename cannot be empty in /var/www/vhosts/museumkurhaus.de/httpdocs/globals.inc.php on line 255
-> Diese Seite drucken