Freundeskreis
Museum Kurhaus &
Koekkoek-Haus Kleve e.V.


Tagesexkursion des Freundeskreises nach Scheveningen und Wassenaar, 05.03.2017

Am Sonntag, dem 5. März 2017 besucht der Freundeskreis mit seinen Mitgliedern das Museum Beelden aan Zee in Scheveningen und das Museum Voorlinden in Wassenaar. Am Vormittag erwartet sie in den Dünen von Scheveningen das Skulpturenmuseum am Meer, Museum Beelden aan Zee. Es präsentiert eine Sonderausstellung zu Werken von Pablo Picasso (1881-1973) mit überraschenden Skulpturen und mediterraner Keramik aus den besten musealen und privaten Sammlungen Europas.

Zu Recht wird Picasso zu den Pionieren der modernen Bildhauerei gerechnet, war er doch einer der ersten, der mit seinen kubistischen Stillleben die Gegenstände des täglichen Lebens zum Thema der Kunst erhob. Anstelle traditioneller Materialien griff er zu Blech, Eisen und Fundstücken. Warum er nach 1945 ein besonderes Interesse für die Keramik entwickelt hat, darüber kann nur spekuliert werden. Man neigt dazu, es auf den Einfluss seiner neuen Liebe Françoise Gilot zurückzuführen oder auf sein Heimweh nach dem Heimatland Spanien. Die Teilnehmer der Kunstreise dürfen sich auf die Skulpturen aus der ständigen Sammlung auf den Terrassen des Museums und in den angrenzenden Dünen freuen.

Nach einer Mittagspause geht es weiter in das im September 2016 eröffnete Museum Voorlinden, ein herausragendes Beispiel moderner niederländischer Architektur des Büros Kraaijvanger Architects. Die Lichtkuppel Skyspace entwarf James Turrell. Museum Voorlinden ist ein privates Museum für moderne und zeitgenössische Kunst auf einem wundervollen Landgut in den Dünen von Wassenaar. Seit den 1970er Jahren entstand die Sammlung aus Gemälden, Skulpturen und Photographien, insbesondere aus dem 20. Jahrhundert. Zu sehen sind  u.a. Werke von Ai Weiwei, Anselm Kiefer Cindy Sherman, Damien Hirst, Ron Mueck, Richard Serra und Roni Horn.

Organisatorisches

Der Reisebus startet am 5. März 2017 um 8.30 Uhr vom Kirmesplatz / Wiesenstraße in Kleve. Die Rückkehr ist für ca. 19 Uhr vorgesehen. Der Reisepreis für Busfahrt, Eintritt und Führungen beträgt 70,- €, Inhaber einer am Reisetag gültigen niederländischen Museumkaart zahlen 57,- €. Eine Teilnahme ist ausschließlich Mitgliedern des Freundeskreises vorbehalten. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 25 Personen.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail (buero@freunde-klever-museen.de) oder persönlich an den Empfängen der beiden Klever Museen. Die Anmeldung wird durch Überweisung des Reisepreises auf das Konto des Freundeskreises (Sparkasse Kleve, IBAN DE61 3245 0000 0005 0205 57, BIC WELDED1KLE) oder durch Barzahlung an den Museumsempfängen verbindlich. Es entscheidet die Reihenfolge des Zahlungseingangs. Anmelde- und Einzahlungsschluss ist der 22. Januar 2017.

Die Kunstfahrt wird organisiert von den Vorstandsmitgliedern Jutta Tönnissen und  Helga Diekhöfer.

zurück

Ein Kunstwerk inmitten der Dünen, im Museum Beelden aan Zee, Scheveningen
Das Museum Voorlinden in Wassernaar

Download

2017.03.05., Tagesexkursion Scheveningen und Wassenaar (PDF)
-> Diese Seite drucken