Freundeskreis
Museum Kurhaus &
Koekkoek-Haus Kleve e.V.


Abendführung durch „Wer nicht denken will ...“ für Freundeskreis-Mitglieder, 06.07.2016, 19.30h

Am Mittwoch, dem 6. Juli 2016, um 19.30 Uhr lädt der Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. seine Mitglieder herzlich zu einer abendlichen Sonderführung in das Museum Kurhaus Kleve ein. Die Kuratoren Heinrich Dietz und Museumsdirektor Prof. Harald Kunde werden in die aktuelle Ausstellung „Wer nicht denken will, fliegt raus – Handlungsanweisungen nach Beuys“ einführen.

Im Anschluss an die Führung wird es bei einem Glas Wein Gelegenheit zu Gesprächen und zu geselligem Austausch geben. Willkommen sind an diesem Abend nicht nur die Mitglieder des Vereins, sondern auch alle diejenigen, die sich für seine Aktivitäten interessieren. 

Das Museum Kurhaus Kleve zeigt vom 1. Juli bis zum 18. September 2016 die Ausstellung „Wer nicht denken will, fliegt raus – Handlungsanweisungen nach Beuys“. Sie versteht sich als reflexiver Kommentar zur laufenden Präsentation „Joseph Beuys – Werklinien“ (1. Mai bis 4. September 2016) und versammelt in Form von Künstlerräumen neun Positionen der Gegenwart, die sich auf je eigenständige Weise auf Aspekte des Erweiterten Kunstbegriffs beziehen.  

Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler sind Olga Balema (*1984, Ukraine), Alice Channer (*1977, Großbritannien), Thea Djordjadze (*1971, Georgien), Harm van den Dorpel (*1981, Niederlande), Krištof Kintera (*1973, Tschechische Republik), Martin Kippenberger (1953–1997, Deutschland), Hito Steyerl (*1966, Deutschland), Barthélémy Toguo (*1967, Republik Kamerun) und Erwin Wurm (*1954, Österreich).

Mehr ...

zurück

Alice Channer, Burial, 2016, Courtesy Alice Channer & Konrad Fischer Galerie, Berlin (Photographie Roman März)
-> Diese Seite drucken